Montag, 9. April 2012


              CAN CREATE YOUR SUCCESS


 



 

 

 

Durchsuchen Sie unsere Website nach weiteren Informationen zu Genesis Data Mining. Wenn Sie Fragen haben oder mit einem Repräsentanten von Genesis Data Mining über unsere Arbeit sprechen möchten, schreiben Sie eine E-Mail an info@gedami.de oder rufen Sie uns an - siehe Kontakt.

Bei Genesis Data Mining steht der Kunde immer vorne.

 

Unter Data-Mining (der englische Begriff bedeutet etwa „aus einem Datenberg etwas Wertvolles extrahieren“, eine adäquate deutsche Übersetzung existiert nicht. Der Duden empfiehlt die Schreibweise „Data-Mining“ versteht man die systematische Anwendung von Methoden, die meist statistisch-mathematisch begründet sind, auf einen Datenbestand mit dem Ziel, neue Muster zu erkennen. Hierbei geht es auch um die Verarbeitung sehr großer Datenbestände (die nicht mehr manuell verarbeitet werden könnten), wofür effiziente Methoden benötigt werden, deren Zeitkomplexität sie für solche Datenmengen geeignet macht. Die Methoden finden aber auch für kleinere Datenmengen Anwendung. In der Praxis, vor allem im deutschen Sprachgebrauch, etablierte sich der angelsächsische Begriff „Data-Mining“ für den gesamten Prozess der so genannten „Knowledge Discovery in Databases“ (Wissensentdeckung in Datenbanken; KDD), der auch Schritte wie die Vorverarbeitung beinhaltet, während Data-Mining eigentlich nur den Analyseschritt des Prozesses bezeichnet.